Skip to content

Suzuki RF 600 R

Wiederbelebung einer Suzuki RF 600 R. Unser ehrgeiziges Winterprojekt. Das Bike hat 10 Jahre in einem Garten gestanden. Der Schraubergott hat es heute 16.11.2010 zu uns geführt. Wir werden hier eine kleine Story mit Pics und Probs starten, auf dass das Baby im Frühjahr wieder Wind atmen und Asphalt spüren kann.






Es geht weiter mit unserem RF Projekt. Nachdem wir viel Zeit und Liebe in den Motor gesteckt haben oder sie einfach nur aus Zeitgründen in die Ecke gestellt hatten.
Es ist schon ein fantastischer SUZUKI Motor der nach so langer Zeit läuft wie am ersten Tag ( mit ein wenig Hilfe )
Die passende Maske ist auch gefunden ( Kundenwunsch ), der Einbau gestaltet sich ein wenig schwierig da DE-Fernscheinwerfer 60 mm und Koso Tacho Dashboard RX2
in die Maske eingefügt werden.
































Rost weg und polieren, Schrauben und Bolzen wechseln.









So jetzt ist unsere Suzuki RF 600 fertig. Nach den ersten 1000 km musste nochmals das Gemisch eingetellt werden, da wir die Suzuki RF 600 sehr fett eingestellt hatten. Motor läuft super und es ist unglaublich das der Suzukimotor von der RF 600 die lange Standzeit in einem Garten im Nirgentwo überlebt hat. Der neue Besitzer wird sie pflegen und hat schon so manchen "Daumen hoch" bekommen.






Castrol FUEL PROTECT

Castrol Fuel Protect ist ideal bei längerer Standzeit (Winterpause).
Die Oxidation-Additive verhindern die Bildung von Korrosion im Kraftstoffsystem inklusive Tank, der Motorinnenfläche wie Zylinderlaufbahnen, Kolben, Ventile etc.
Die Dosierkappe bis 25ml füllen ( für 5 Liter Benzin), den Motor warm laufen lassen fertig.
Bis zur nächsten Fahrt nicht unnötig starten.
Tip: sollte auch in Roller verwendet werden, damit der Vergaser nicht verharzt.


Bestellung

SUZUKI GSX R 1000 Wavescheibe Bremsscheibe Lucas

Vor ein paar Jahren war die Markteinführung der Wavescheibe - eine geniale Idee! So eine Wavescheibe ist die optimale Abstimmung zwischen Gewicht, Bremsfläche und Luftkühlung.

Wavescheibe Lucas
Hier zur Bestellung

Auch Lucas stellt solche Scheiben her, hier seht Ihr das gute Stück auf meiner SUZUKI GSX R 1000. Bringt mir die lebensnotwendige Verzögerung und würd ich immer wieder draufschrauben.

Das Cockpit der legendären R 1000 K2 gepimpt mit Griffen von RIZOMA, die kurzen Hebel von PAZZO gepaart mit Stahlflexleitungen der Firma TRW LUCAS, da macht das Bremsen richtig Spass, wenn man fühlt wie die Kolben der Bremse in die Wavescheibe von TRW LUCAS ohne Druckverlust greift und das Vorderrad in den Asphalt beisst, das Hinterrad zum langgezogenem "STOPPI" sich von der Strasse hebt. Dazu noch die Gabelsterne und dem Bremsflüssigkeitsbehälter von RIZOMA

Sukuki GSX R 1000 mit Gilles Fussrastenanlage in Gold